Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Herbstzeit in der Küche

herbstzeit_oaseWir sind mitten in der Herbstzeit! Die Blätter sind bunt, die Nächte kalt und der Himmel meistens grau. Zeit, sich in die Häuser zurückzuziehen und auf die Familienwerte zu besinnen. Diese Woche sind Küche und Kochen das zentrale Thema der Woche. Seit Jahrhunderten ist der Herd das Herz der Häuser und auch in unseren modernen Zeiten findet viel Leben in der Küche statt, werden Häuser gebaut, in denen Küche und Wohnzimmer ein Raum sind.

In der Küche können wir unser Heim zu einer Oase machen!

Ich darf Courtney Joseph von Women Living Well Ministries zitieren, die in ihrer Herbstchallenge aus dem Jahr 2010 folgenden Text verfasst hatte:

Gott schuf den Gaumen, den Geruchssinn und das Auge, das die schönen Dinge sieht. Er schuf den knackigen grünen Pfeffer, den behaarten Pfirsich, saftige Wassermelone, saure Zitronen und Kartoffeln!

In The Hidden Art of Homemaking sagt Edith Schaeffer: „Kochen sollte nicht als Plackerei gesehen werden, sondern als eine Kunst. So wie es gut ist, mit den Fingern die Samen in die Erde zu pflanzen, so ist es gut mit Fingern und Fäusten den Teig zu kneten und zu schlagen. Es ist etwas sehr Positives in diese Schöpfungskraft eingebunden zu sein, die so grundlegend für das Leben selbst ist. Hausgemachtes Brot, hausgemachte Kuchen und Torten, hausgemachte Gemüsesuppe von selbst gezogenem Gemüse oder von Gemüse direkt vom Markt, hausgemachte Marmeladen und Gelees, hausgemachte Gewürzsaucen und Mixed Pickels – das sind fast verloren Künste in vielen Häusern.”

Die Herausforderung in dieser Woche: Wir konzentrieren uns auf die Küche, das Herz des Hauses und kochen mit angenehmen Aromen. Vielleicht kann die ganze Familie eine Mahlzeit gemeinsam kochen und die Aktion fotografieren, damit sich alle zusammen an dieses schöne Erlebnis erinnern können.

In Europa müssen wir uns selten darum sorgen, dass wir genug Nahrung haben. Lasst uns wieder einmal danken für diese – nicht überall selbstverständlichen – Gaben!

Das ist also die Herausforderung für diese Woche. Für mich selbst ist es eher ein Grund, wieder einmal neue Rezepte auszuprobieren, zu backen und einzukochen (wobei ich meinen Menüplan für diese Woche bereits fertig hatte, aber ich kann ja schon für die nächste Woche planen). Ich möchte darüber hinaus auch versuchen, die Mahlzeiten ansprechend zu gestalten, Stoffservietten zu benutzen oder eine kleine Tischdekoration zu gestalten. Man braucht keine Gäste um dafür einen Grund zu haben.

Edith Schaeffer sagt: „Lebensmittel können sich nicht um die geistigen, psychischen und emotionalen Probleme kümmern, aber das Gefühl geliebt und umsorgt zu werden, der Trost, den die Schönheit und der Duft von Essen spendet, die Erhöhung des Blutzuckers und körperlichen Wohlbefindens helfen, dass man während der nächsten Stunden besser gerüstet ist, Problemen zu begegnen. „

Den Originaltext von Courtney findet ihr auf ihrer Seite Women Living Well Ministries. Courtney hat in diesem Jahr eine Gastautorin für ihre Herbstchallenge: Karen Ehman schreibt zum Thema Making your Home a Haven.

Kürbis backen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Vielen Dank fürs Teilen... Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Du kannst alle neuen Posts auch bequem per eMail erhalten:

Möchtest du die neuen Posts bequem per eMail zugeschickt bekommen, einen vierteljährlichen Newsletter und exclusive Printouts erhalten? Dann melde dich an!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen