Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Milchreis kochen – ohne Anbrennen

Meine Kinder lieben Milchreis – und ich liebe es Milchreis zu kochen!

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass ich keine Multifunktions-Küchenmaschine habe. Ich habe ein Rührgerät (ein gutes, das auch Brotteig rühren kann, ohne sofort den Geist aufzugeben), ein paar Töpfe und Pfannen, zwei Mixer und einen Rührstab (der könnte ein wenig besser sein) und im Moment brauche ich auch nicht mehr. Mein Küchenchef braucht so ein Gerät sowieso nicht. In diesem Punkt habe ich also auch keine Unterstützung, was die Anschaffung angeht. Manchmal wäre es bestimmt ganz nett, ein Gerät zu haben, in das man um 11 Uhr alle Zutaten für ein ausgewogenes Mittagessen schüttet und um 13 Uhr ist ein leckeres Gericht fertig, während man selbst in der Zwischenzeit aufgeräumt, durchgesaugt, die Kinder abgeholt und mehrere Ladungen Wäsche gewaschen hat. Multitasking im perfekten Sinne, sozusagen.

Eine Freundin mit so einer wunderbaren Maschine hat mich inspiriert, einige Rezepte dafür auszuprobieren und dabei die Geräte aus meinem Bestand zu benutzen und siehe da – es funktioniert!

Früher hatte ich nie Milchreis gekocht. Das liegt wohl daran, dass ich das Gericht nicht aus meiner Kindheit kenne und meine Kinder süßem Reis gegenüber sehr lange sehr skeptisch gegenüber eingestellt waren. Als mir also meine Freundin vorschwärmte, wie einfach sich dieses Gericht mit ihrer neuen Küchenmaschine kochen ließe, war mein Ehrgeiz geweckt. Und die Kinder standen wieder einmal vor einer neuen kulinarischen Erfahrung.

Milchreis kochen

Das Rezept für Milchreis ist denkbar einfach: Milch + Milchreis und eine Prise Salz. Alles in einen Topf, Herd aufdrehen und kochen lassen.

Eine kleine Herausforderung sind lediglich die ersten 10 Minuten. Während dieser Zeit kann der Milchreis besonders schnell am Topfboden kleben bleiben und anbrennen. Am besten, du erledigst gleichzeitig ein paar Arbeiten in der Küche (Tischdecken, Salat zubereiten, Kühlschrank aufräumen) oder stellst dir eine Küchenuhr. Ein weiterer Trick, das Rühren ein wenig effektiver zu gestalten: Man rührt mit einem Pfannenwender.

Milchreis

Ich habe ein besonders praktisches Exemplar aus Kunststoff, mit Aussparungen. Durch das flache Ende kann man am Topfboden entlang schaben und vorwitzige Reiskörner lockern, die dort schon ein wenig festgeklebt sind. Die Aussparungen erleichtern das Rühren, da man nicht so viel Widerstand hat.

Nach etwa 10 Minuten kann man die Hitze so weit zurückstellen, dass der Milchreis nicht so schnell anbrennt. Ich stelle die Küchenuhr dann auf ein Intervall von 10 Minuten und rühre weiterhin regelmäßig um (aber was kann man in 10 Minuten nicht alles erledigen!). Wenn der Reis zu dick wird, kann man zusätzliche Milch dazu gießen. Am Schluss kann man den Milchreis noch mit ein wenig geschlagener Sahne verfeinern.

Dazu gibt es bei uns Apfelmus und Kompott. Besonders beliebt sind bei den Kindern Schokostreusel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Vielen Dank fürs Teilen... Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Du kannst alle neuen Posts auch bequem per eMail erhalten:

Möchtest du die neuen Posts bequem per eMail zugeschickt bekommen, einen vierteljährlichen Newsletter und exclusive Printouts erhalten? Dann melde dich an!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen