Visit Homepage
Skip to content

Putzwoche vs Putztag

Einer meiner ersten Posts war der zum Thema „wie putze ich was wann“! In den letzten Jahren habe ich mein System stetig weiterentwickelt. Die Putzwoche ist immer noch eine Option, wenn ich einmal in einer Woche so gar keinen ganzen Vormittag zum Putzen finde… Hier das Original vom Oktober 2010:

Das Bloggen habe ich vor allem wegen folgender Aussage begonnen: „Deinen Putzplan, den musst Du mir bei Gelegenheit einmal erklären!!!“

Also, die Idee kommt nicht von mir, sondern von Courtney von Women Living Well (Thank you so much Courtney!) und ist so einfach wie genial:

Jeden Tag wird ein bisschen erledigt. Auf Englisch ergibt sich dabei folgende Merkhilfe:

Putzwoche

Aber eigentlich baut sich das System so klar die Woche hindurch auf, dass man sehr bald keine Merkhilfe mehr benötigt: Am Montag Menüplanung, Dienstag das Bad und die heiße Wäsche, am Mittwoch die restliche Wäsche, Donnerstag Staub wischen und Freitag dann die Böden – fertig. Zur Sicherheit habe ich mir meinen Wochenplan auch noch als Desktop-Hintergrund erstellt (dazu demnächst mehr).

Hier also der Wochenplan:

Montag = Menüplanung für die Woche und Lebensmittel einkaufen
Dienstag = Bäder putzen und Handtücher waschen (60- und 90-Grad-Wäsche)
Mittwoch = Waschtag (30-Grad-Wäsche und Feinwäsche)
Donnerstag = Staub wischen (und bei Bedarf Fenster putzen)
Freitag = Böden reinigen

Bis zu den Sommerferien hatte ich immer einmal in der Woche Putztag und habe dann während des Vormittags das ganze Haus von oben bis unten durchgeputzt. Meistens hatte ich schon nach dem Staubsaugen keine Lust mehr, vor allem weil noch so viel vor mir lag. Seit ich nach diesem Plan putze mache ich jeden Tag eine Aufgabe und diese meistens viel gründlicher und genauer, weil ich ja weiß, danach bin ich fertig. Und selbst wenn ich sehr gründlich ans Werk gehe, bin ich nach einer Stunde fertig (und habe noch Zeit für andere Dinge). Natürlich gibt es auch Wochen, in denen ich die Aufgaben der einzelnen Tage verschiebe, weil etwas anderes Vorrang hat. Da sich die Wäsche ja fast von selbst wäscht, kann man auch gut die Bäder erst am Mittwoch putzen oder am Donnerstag schon die Böden reinigen…

IMG_3177 (800x600)-001

Gut hatte ich meine ganzen Vorlagen extra gespeichert, denn anders als der Großteil meiner alten Blogposts, sind die nicht beim Sichern verloren gegangen (fragt nicht!). Daher freue ich mich, dass ich Euch den Printout zur Putzwoche hier wieder zur Verfügung stellen kann (und in nächster Zeit noch einige andere Printouts).

Putzplan-Putzwoche

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Anregungen und schreibt doch mal einen Kommentar, ob Ihr den Putzplan ausprobiert habt und wie es Euch dabei ging!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Vielen Dank fürs Teilen... Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Du kannst alle neuen Posts auch bequem per eMail erhalten:

Möchtest du die neuen Posts bequem per eMail zugeschickt bekommen, einen vierteljährlichen Newsletter und exclusive Printouts erhalten? Dann melde dich an!

3 Comments

  1. Ich hatte es ähnlich gemacht. Seit ich vor 3 einhalb Monaten entbunden habe, fehlt mir noch der richtige rythmus. Ich werd es mal nach deinem Plan versuchen.
    Liebe grüße

  2. Liebe Marnie – herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Das "Babyzeitalter" ist wirklich etwas ganz Besonderes und der Rhythmus ändert sich auch alle halben Jahre wieder. Probier den Plan und dann verändere ihn so, wie er für Dich am besten passt. Liebe Grüße, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen