Visit Homepage
Zum Inhalt springen

30 Babysteps

Die Serie der Babysteps, der kleinen Schritte, ist zu ende. Ich hoffe, die Posts haben dich wieder inspiriert. Und vielleicht haben sie dir auch ein wenig geholfen, die täglichen Herausforderungen schneller und unkomplizierter zu erledigen. Wir haben im September begonnen und bis Ende Oktober folgende Babyschritte gemacht:

Babysteps

Eine kleine Zusammenfassung bietet die Liste der 30 Babysteps. Am besten ausdrucken und ab in den Terminplaner damit. Oder an die Kühlschranktür, oder mitten auf die Pinnwand pinnen. Neu ist die Liste auch als Printout bei den Arbeitsmaterialien zu finden.

30 Babysteps

  1. Jeden Morgen die Betten machen.
  2. Jeden Tag eine Ladung Wäsche waschen.
  3. Dreckige Kleidung sofort in den Wäschekorb geben.
  4. Den Kleiderschrank aufräumen.
  5. Jeden Tag die Kleidung prüfen und nicht mehr tragbares sofort entfernen!
  6. Ablagen im Badezimmer täglich reinigen.
  7. Dusche nach jedem Nutzen trocken wischen.
  8. Während des Kochens aufräumen.
  9. Jeden Abend die Küche aufräumen.
  10. Jeden Morgen die Geschirrspülmaschine ausräumen.
  11. Mikrowelle täglich auswischen.
  12. Kühlschrank vor dem Wocheneinkauf ausräumen und auswischen.
  13. Abfall sofort wegwerfen.
  14. Täglich eine Sache ausmisten.
  15. Für alles einen Platz finden.
  16. Fünf-Minuten-Aufräumaktionen durchführen.
  17. Niemals einen Raum verlassen, ohne etwas mit hinauszunehmen.
  18. Einen Wecker stellen.
  19. Zeit sparen, indem man ähnliche Dinge am gleichen Fleck aufhebt.
  20. Doppelte Dinge eliminieren.
  21. Schuhregal nahe der Haustüre.
  22. Werbung sofort aussortieren.
  23. Sachen, die erledigt werden müssen, in der Inbox sammeln.
  24. Inbox täglich leeren.
  25. Schreibtisch täglich aufräumen.
  26. Krimskrams-Schublade ausmisten.
  27. Schreibe einen Putzplan.
  28. Familienmitglieder einbinden.
  29. Genug schlafen.
  30. Mach‘ einen Tag frei!

Natürlich kann man nie alle 30 Babysteps gleichzeitig schaffen. Eben darum geht es ja, in dieser Serie: Kleine Schritte führen zum Erfolg. Die kleinen Erledigungen, die wir “so nebenbei” schaffen können, sind viel effektiver, als wenn wir uns täglich den ganz großen Herausforderungen stellen. Die kommen sowieso ganz von alleine vorbei!

Hast du Ideen, wie man mit weiteren Babysteps zu einem gut organisierten Zuhause gelangen kann?